Prof. Dr. Jürg Kramer

Executive Board Member

HU Berlin, Institut für Mathematik
Rudower Chaussee 25
12489 Berlin
+49 (0) 30 2093 5842
kramer@math.hu-berlin.de
Website

Scientist in Charge for Application Area Education and Outreach

HU Berlin, Institut für Mathematik
Rudower Chaussee 25
12489 Berlin
+49 (0) 30 2093 5842
kramer@math.hu-berlin.de
Website


Research focus

Arithmetic Geometry
Theory of Automorphic Forms
Education of Mathematics

Projects as a project leader

  • EO1

    Professional development of pre-school teachers: promoting early mathematics education

    Dr. Luise Fehlinger / Prof. Dr. Jürg Kramer

    Project heads: Dr. Luise Fehlinger / Prof. Dr. Jürg Kramer
    Project members: Julia Bruns / Lars Eichen / Alexander Unger
    Duration: 01.06.2014 - 31.05.2017
    Status: completed
    Located at: Humboldt Universität Berlin

    Description

    Durch die Einführung der Bildungs- und Orientierungspläne in den Bundesländern ist der mathematische Bildungsbereich zu einem Thema für alle pädagogischen Fachpersonen im Elementarbereich geworden. Allerdings geben die Bildungs- und Orientierungspläne keine Hinweise zur Umsetzung der mathematischen Förderung. Durch die forschungsbasierte Entwicklung eines Fortbildungskonzepts für den Elementarbereich reagiert das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) auf die Diskrepanz zwischen den Anforderungen der Bildungspläne aller Bundesländer und der Rolle mathematischer und mathematikdidaktischer Inhalte in der Ausbildung der Fachpersonen. Mit dem Fortbildungskonzept EmMa – Erzieherinnen und Erzieher machen Mathematik unterstützt das DZLM elementarpädagogische Fachpersonen, Wege der Anschlussfähigkeit im Bildungsbereich Mathematik zu gestalten. Für die Konzeption wurde ein kompetenzorientierter Ansatz gewählt. In der Fortbildung werden alle Inhaltsbereiche der Mathematik aus der Perspektive des Elementarbereichs, aber auch im Hinblick auf die Linienführung mathematischer Bildung thematisiert. Den Qualitätsstandards des DZLM entsprechend wird der Kurs als langfristiges Angebot mit mehreren Präsenz- und dazwischen liegenden Selbstlern- und Erprobungsphasen durchgeführt. Er wird regelmäßig evaluiert und seine Wirksamkeit begleitend durch ein Projekt beforscht. (Webseite: http://www.dzlm.de/forschung/dzlm-forschungsprojekte/emma-mathematikbezogene-kompetenzentwicklung)

    http://www.dzlm.de/forschung/dzlm-forschungsprojekte/emma-mathematikbezogene-kompetenzentwicklung
  • EO2

    Fostering Multipliers Noticing of Teacher`s Mathematics Learning by Means of Video Examples

    Prof. Dr. Jürg Kramer / Bettina Rösken-Winter

    Project heads: Prof. Dr. Jürg Kramer / Bettina Rösken-Winter
    Project members: Sven Schüler
    Duration: 01.06.2017 - 31.12.2018
    Status: running
    Located at: Humboldt Universität Berlin

    Description

    Effective mathematics teaching requires both substantial teacher education and high quality continuous professional development (CPD) courses. These CPD courses are provided by multipliers, who are teachers themselves, and who commonly struggle with supporting teachers’ mathematics learning substantially. Thus, the assumption of the project NoTe is that multipliers need specific training to be able to advance teachers’ learning of mathematics. In the project NoTe we draw on video examples showing real teacher CPD situations, providing opportunities for multipliers to attend to and to reflect upon crucial teacher learning situations, as well as to discuss together how learning can be best stimulated. In particular, we investigate multipliers’ noticing and knowledge-based reasoning with respect to such crucial mathematics learning incidents in a video club setting, and how it develops over time.

  • EO-AP1

    Teachers at the University

    Dr. Luise Fehlinger / Prof. Dr. Jürg Kramer

    Project heads: Dr. Luise Fehlinger / Prof. Dr. Jürg Kramer
    Project members: -
    Duration: 01.06.2014 -
    Status: running
    Located at: Humboldt Universität Berlin

    Description

    Verbesserung der Ausbildung in Schule und Universität durch enge Zusammenarbeit zwischen abgeordneten Lehrern und Wissenschaftlern

    http://didaktik.mathematik.hu-berlin.de/index.php?article_id=700&clang=0