Produktionsfaktor Mathematik

Das Matheon ist seit seiner Gründung 2002 kreativer und zuverlässiger Partner von mehr als 100 Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen.

So arbeiten wir seit vielen Jahren eng und erfolgreich mit Vertretern aus Automotive, Logistik, Medizintechnik, Photonik und Verkehr zusammen.

Das Matheon unterstützt Sie – auch in anderen Branchen –“ gerne bei der Suche nach innovativen Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben, die aus Ihren praktischen Anwendungen entspringen und zu deren erfolgreicher und effizienter Bearbeitung die Mathematik entscheidend beitragen kann.

Innovationstreiber Matheon

Dabei ist das Matheon selbst eine starke Marke mit höchster internationaler Reputation auf dem Gebiet der anwendungsgetriebenen Mathematikforschung.

Mehr als 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten an der Entwicklung neuer Methoden zur Modellierung, Simulation und Optimierung realer Prozesse in Schlüsseltechnologien. Dabei kooperieren sie in zahlreichen Projekten mit groߟen, kleinen und mittleren Unternehmen. Sie überführen Lösungen in Software-Produkte, melden Patente an und gründen eigene Unternehmen, wenn ein entsprechender Reifegrad erzielt wurde.

Mathematik schafft Mehrwert

Forschung und Entwicklung sind mit immer kürzeren Innovationszyklen, immer komplexer werdenden technologischen Systemen und steigenden Anforderungen an die Qualität industrieller Produkte konfrontiert.

Mit ihrer Fähigkeit zu abstrahieren, flexible Modelle zu bilden sowie Simulations- und Optimierungsverfahren zu entwickeln, eröffnet die Mathematik neue Möglichkeiten,

  • die wachsende Komplexität zu beherrschen,
  • schnell auf veränderte Bedingungen zu reagieren
  • und ganz neue Wege zur Problemlösung zu finden.

So kreiert Mathematik Mehrwert in Form theoretischer Erkenntnisse, effizienter Algorithmen und optimaler Lösungen. Davon profitiert nicht nur die eigene Community sondern insbesondere die AnwenderInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Das Matheon als Partner der Wirtschaft

Wir unterstützen Sie dabei,

  • Ihre Probleme zu strukturieren und in ein formales quantitatives Modell zu überführen,
  • effiziente Simulationen durchzuführen und so ein tieferes Problemverständnis zu erlangen,
  • elegante und optimierte Lösungen für Ihre Probleme zu entwickeln.

Sie profitieren

  • von der Expertise unserer mehr als 200 WissenschaftlerInnen,
  • von unserer Software und unseren Patenten,
  • von der Kooperation mit Matheon-assoziierten Spin-off-Firmen,
  • von unseren exzellent und anwendungsnah ausgebildeten Nachwuchskräften.


Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fachkräfte suchen.

In unserer Mathematik-Stellenbörse können Sie Ihre Jobangebote für Mathematikerinnen und Mathematiker veröffentlichen.


Transferaktivitäten