DE | EN
Startseite
Über uns
Übersicht
Zahlen und Fakten
Organisation
WissenschaftlerInnen
Kontakt
Anfahrt
Stellenangebote
Forschung
Übersicht
Anwendungsfelder
Projekte
Publikationen
WissenschaftlerInnen
Preprints
Institutionelle Kooperation
Archiv 02-14
Transfer
Übersicht
Branchen
Referenzen
MODAL-AG
Spin Offs
Software
Patente
Schule
Übersicht
MathInside
MATHEATHLON
Matheon-Kalender
What'sMath
Lehrerfortbildung
Sommerschulen
Termine
Presse
Übersicht
Pressemitteilungen
Neuigkeiten
Übersicht
Matheon Köpfe
Zahl der Woche
Neuigkeiten 2002-2014
Veranstaltungen
Übersicht
Workshops
15 Jahre Matheon
Mediathek
Übersicht
Fotos
Videos
Audios
Broschüren
Bücher
Aufgelesen

MODAL AG

In Zusammenarbeit mit ECMath hat der Forschungscampus MODAL ein Transferunternehmen gegründet, die MODAL AG. Sie ist als Schnittstelle tätig zwischen der Grundlagenforschung in akademischen Institutionen einerseits und der Forschung und Entwicklung in der Industrie andererseits.

Die MODAL AG ermöglicht es, den Industriepartnern Dienstleistungen anzubieten, die die damit verbundenen Forschungseinrichtungen nicht bieten können oder nicht bieten. Dazu gehören zum Beispiel die professionelle Softwareentwicklung oder die langfristige Wartung von Softwareprodukten. Sie unterstützt Forscher der Mathematikinstitute von FUB, HUB, TUB und der Forschungsinstitute WIAS und ZIB bei der industriellen Zusammenarbeit bei solchen Dienstleistungen.

Insbesondere ermöglicht die MODAL AG die Übertragung von industriellen Forschungsprojekten, die im Rahmen von Matheon erfolgreich in einen kommerziellen Rahmen gebracht wurden. Nach ihren Statuten investiert die MODAL AG Gewinne aus solchen Projekten in ihr akademisches Umfeld und hilft so, branchenbezogene mathematische Forschung zu erhalten.